aufgeschlagenes Gottesdienstbuch auf dem Stadtkirchenaltar (Quelle: Stadtkirche Celle)

Oekumene_Logo

In Celle wird Ökumene auf verschiedensten Ebenen mit Leben gefüllt.

Zwischen den Celler Pastoren und auf Leitungsebene finden regelmäßige Treffen und Absprachen statt.

Seit vielen Jahren feiern wir gemeinsam mit der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) und der Katholischen Pfarrgemeinde St. Ludwig einmal monatlich freitags im Altarraum der Stadtkirche eine ökumenische Andacht, die im Wechsel von den drei Gemeinden vorbereitet wird.

Ökumenischer Arbeitskreis
Ökumenische Andacht im Altarraum (Foto: Stadtkirche Celle)

Der offene ökumenische Arbeitskreis der Stadtkirchengemeinde trifft sich in lockerer Folge zur Vorbereitung dieser Andachten, zur Gestaltung von Themenabenden, gemeinsamen Ökumenefahrten und vor allem zum Gespräch und Gedankenaustausch.

Daneben gibt es seit kurzem eine kleine Runde evangelischer, freikirchlicher und katholischer Christen, die mit etwa vierteljährlich stattfindenden gemeinsamen Veranstaltungen die Ökumene in Celle weiter voran bringen möchten.

Als erste gemeinsame Veranstaltung organisiert dieser Kreis für alle interessierten Christen eine ökumenische Pilgerwanderung am 27. August 2017 um 14:00 Uhr in das Tiefental / Hermannsburg.

Näheres entnehmen Sie bitte dem Flyer rechts. Mit einem Klick auf das Bild erhalten Sie eine Vergrösserung.

Ökumenische Andachten

- jeweils freitags um 18:00 Uhr -
 

21. Juli  in der Stadtkirche
18. August in der Stadtkirche