aufgeschlagenes Gottesdienstbuch auf dem Stadtkirchenaltar (Quelle: Stadtkirche Celle)

Mittagspause zur Marktzeit

Mittagspause am Markt 1
Mittagspause zur Marktzeit (Foto: Stadtkirche Celle)

Juni bis September - samstags um 12:00 Uhr,
jeweils 30 Minuten.

 

Längst gehört die Mittagspause zur Marktzeit zu unserem vertrauten Angebot in den Sommermonaten.

Wie im Vorjahr beschränken wir uns auch in diesem Jahr auf die Samstage.
30 Minuten Musik mit kurzen Texten zum Verweilen, Innehalten und Nachdenken.
Orgel-, Instrumental- und Vokalmusik in verschiedenen Besetzungen.
Mittagspause am Markt 2
Mittagspause zur Marktzeit (Foto: Stadtkirche Celle)

Wir freuen uns, dass es gelungen ist, die Samstage durch Musiker aus Celle und der umliegenden Region zu planen, sowie mit ehren- und hauptamtlich Verantwortlichen für die textliche Gestaltung zu besetzen.
Die kleinen Konzerte mit eingestreuten besinnlichen Texten dauern etwa eine halbe Stunde. Außer Orgelmusik gibt es oft auch ein anderes musikalisches Programm. Es spielen dann kleine Ensembles in verschiedenen Besetzungen.

Auch wenn es unter der Woche keine Mittagspause in diesem Jahr gibt, so bleibt es doch bei dem Angebot, am Mittwoch um 12.15h eine kostenlose Kirchenführung unter fachkundiger Leitung mitzumachen.

Der Eintritt zu den Mittagspausen und der Führung ist frei.
Wir bitten um Spenden am Ausgang.

Termine am Samstag 12:00 Uhr

Samstag 1. Juni
Katrin Hauschildt, Orgel
Claus Woywodt, Texte

Samstag 8. Juni
Michael Voigt, Orgel
Elisabeth Schwenke, Texte

Samstag 15. Juni
Dietrich Ackemann, Trompete
Elisabeth Michaelis, Orgel
Dietmar Herbst, Texte

Samstag 22. Juni
Johanna Bartz, Traversflöte
Riccarda Schikarski, Violoncello
Michael Voigt, Orgelpositiv
Hajo Dirksen, Texte

Samstag 29. Juni
Almut Höner zu Guntenhausen, Orgel
Friedrich Hauschildt, Texte