Gottesdienst 2021 in Coronazeit (Foto: Stadtkirche Celle)

Gemeindebrief

Gemeindebrief KONTAKTE ab Juni bis August 2022

Deckblatt

gemeinsam unterwegs

Die Seilschaft klettert auf den Gipfel, ein Seil verbindet sie. Das Seil ist zur gegenseitigen Sicherheit gedacht. Wenn einer den festen Halt verliert, kann der andere ihn halten. Stürzt eine Kletterin, dann hält sie die Frau, die vor ihr geht. Dieses Bild hat uns in der Redaktion besonders angesprochen, als wir die eingegangenen Artikel über das gemeinsame Unterwegssein sichteten. Pastorin Schwenke verabschiedet sich in diesem KONTAKTE-Magazin mit der Andacht in den Mutterschutz, und wir wünschen ihr und der Familie Gottes Segen, bevor sie im kommenden Jahr mit vergrößerter Familie wiederkommt. Der biblische Kommentar über die christliche Weggemeinschaft folgt auf die Andacht.

Wir sind von Gott zu einer Weggemeinschaft berufen. Wir sind zu einer Seilschaft verknüpft worden. In der biblischen Besinnung zitiere ich das ermutigende Wort an streitende Christen: „Zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit.“ Ist das vielleicht das passendste Seil, das wir uns vorstellen können? Reisebegleiter suchen wir uns meistens aus. Christen, die mit uns verknüpft sind, sind nicht unsere Wahl. Da braucht es ein besonderes Seil, das Band der Liebe Gottes. Das Band ist stark und belastbar.

Ihr Pastor Volkmar Latossek

Bitte beachten Sie, dass ältere Gemeindebriefe in der HISTORIE zu finden sind.

Ihr Ansprechpartner

Latossek Portrait 2018-1
Pastor Dr. (Ministry/ PrincetonTS) Volkmar Latossek