Orgelpfeiffen der Stadtkirche St. Marien (Foto: Stadtkirche Celle)

Veranstaltungen

weitere kirchenmusikalische Veranstaltungen,
die nicht im Jahresprogramm eingetragen sind, finden Sie hier.
Bitte beachten Sie das Jahresprogramm auf der Hauptseite der Kirchenmusik.

Crucifixion

Crucifixion zur Veranstaltung 2019
Prolog zur Crucifixion in der Handschrift des Komponisten

Sonntag, den 24.3.2019 um 18.00 Uhr
in der Stadtkirche St. Marien Celle

Günter Berger (* 1929): Crucifixion

Sieben Bild-Wort-Ton-Meditationen
den Opfern von Auschwitz gewidmet

Text - P. Volkmar Latossek
Horn - Dagmar Göbel
Orgel- Michael Voigt

In einem Werkstattgespräch äußerte sich der Komponist Pierre Boulez: „Ich würde niemals eine Passion komponieren. Sie passt nicht mehr in unsere Zeit.“ Dem muss ich entschieden widersprechen, denn die Frage nach der Passion schließt Probleme unserer Zeit ein, etwa das der Urteilsfindung oder das der Freiheit und der Würde des Menschen. Die Passionsmusik „Crucifixion“ will zu den anthropologischen Wurzeln von Exzessen der Fremdenfeindlichkeit vorstoßen, die heute überall in der Welt ausbrechen. Gerade weil ich als Musiker auf meinen Reisen fremde Kulturen (arabische, koptische, synagogale, aramäische und andere Musik) akzeptieren und schätzen lernte, fühle ich mich zu einem Beitrag gegen das Vergessen verpflichtet. Angesichts der Alltagsrelevanz von Musik meine ich, ist der Künstler heute mehr denn je zu einer Kunst verpflichtet, die Bedeutung für eine humane Existenz hat.

Prof. Günter Berger

Benefizkonzert „Mit Musik helfen“ am 24.5.2019

Benefizkonzert Mai 2019
(Foto: Bundespolizei Hannover)

Bundespolizeiorchester Hannover
Leitung Matthias Wegele

Das Bundespolizeiorchester Hannover hat den Auftrag, das Image der Bundespolizei in der Öffentlichkeit zu pflegen. Mit seinen professionellen Darbietungen ist das Orchester ein bedeutender Sympathieträger und Repräsentant der Bundespolizei. Auftritte erfolgen z.B. bei dienstlichen Feierlichkeiten oder zugunsten wohltätiger Einrichtungen.

Das Bundespolizeiorchester Hannover verfügt über ein umfangreiches Repertoire:

Dazu gehören Originalkompositionen der symphonischen Blasmusik, Konzertmärsche, Musical- und Operettenbearbeitungen, Ouvertüren und Opernmelodien, Swing-Musik im Big Band-Sound, Filmmusik, Rock-Pop und volkstümliche Musik. Die Vielseitigkeit des Bundespolizeiorchesters zeigt sich nicht zuletzt darin, dass die Musikerinnen und Musiker auch in diversen Klein- und Kammermusik-Besetzungen auftreten.

Eintritt frei - eine Spende für „Lachen Helfen“ e.V. wird erbeten.
Veranstalter: Bundespolizeiorchester Hannover

Freitag, den 24.Mai 2019 um 19.00 Uhr
in der Stadtkirche St. Marien Celle